Language
Language
Hotline: +49 (0) 35022 9130 E-Mail: ed.aklimhcs@ofni
Baden im Gerstensaft

Bierbadetag im Mühlenhof

Was gibt es schöneres als unterm Sternenhimmel ein genüssliches Bad zu nehmen und mit einem frisch gezapften Humpen Bio-Bier bis zur Nasenspitze im warmen Wasser abzutauchen.

Einzigartig in der Region sind die Bierbadetage im Rahmen des Winterdorf Schmilka. Dann wird dem Badewasser noch eine ordentliche Portion des hausgebrauten Bio-Bieres der Braumanufaktur Schmilka zugesetzt. Ein Humpen dunkles Bio-Bier gegen den Durst, der beim Duft des Bierbades in die Nase steigt, rundet das Erlebnisbad in den beheizten Holzbottichen ab. 

Noch vor 300 Jahren in vielen Dörfern üblich, steckte man seine von der Arbeit geschundenen Knochen in frisches Quellwasser, welches man mit Hilfe von Holzscheiten aus dem nahe gelegenen Wald in großen Holzbottichen anheizte. Meist geschah das, in dem man große Wackersteine ins Feuer legte. Wenn diese richtig durchgewärmt waren, gab man sie ins Badewasser. Das Gefühl bei uns ist ganz ähnlich. Nur, dass wir unsere Holzzuber mit dem Scheitholz direkt befeuern.

Ort Zeit Dauer Preis
Schmilk'sche Mühle, Mühlenhof ab 14:00 Uhr ca. 6 Stunden 35,00 € pro Person

 

Hausgäste: Anmeldung derzeit erforderlich, Anmeldung an der zentralen Rezeption.

Tagesgäste: Aufgrund der begrenzten Kapazitäten derzeit leider keine Reservierung für Tagesgäste möglich. Verfügbar nur nach Rücksprache mit dem Bademeister vor Ort. Gern können Sie während der Wintersaison alternativ das Tagesticket Lokalmatador buchen.

Zurück

Für alle Gäste inklusive, welche eine Übernachtung einschließlich Genuss-Pauschale oder Schmilka Erlebnis gebucht haben.

Schmilka - Das Bio- und Nationalpark Refugium©

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.